Start Wieso, weshalb, warum? Was sind Skills und warum sollte ich sie nutzen?
Was sind Skills und warum sollte ich sie nutzen?

Was sind Skills und warum sollte ich sie nutzen?

Skills sind Gegenstände wie z.B. ein Igelball oder ein Coolpack, die bei richtiger Anwendung kurz- und auch langfristig helfen die Anspannung zu senken. Die Sinne sind auch gefragt: Hören (z. B. Musik oder irgendwelche Geräusche), sehen (z.B. schöne Farben oder rätselhafte Bilder), schmecken (frische, kräftige Kräuter oder Bonbons), fühlen (z. B. irgendein Material erfühlen) und riechen (z. B. ätherische Öle). Auch Aktivitäten wie malen, basteln, singen oder mit dem Haustier spielen.

In der dialektisch-behavioralen Therapie bedeutet „Skill" eine Fähigkeit oder eine Fertigkeit, soll heißen Verfügbarkeit kognitiver, emotionaler und offener Reaktionen. Gemeint ist damit, in bestimmten Situationen das Einsetzen geeigneter Mittel sowie das angemessene und effektive Reagieren.

Meine Skills sind z. B. meine Musik, die ich dann ganz laut aufdrehe. Doch wenn meine Anspannung zu hoch steigt muss ich mich körperlich betätigen, d.h. ich jogge. Einen Boxsack habe ich mir auch zugelegt, auf den ich dann auch einschlage. (Für den Boxsack sollten die dazu gehörigen Handschuhe dabei sein, denn sonst kann man sich verletzen.).

In einer Gruppentherapie wird das „Skilltraining" durchgeführt. Achtsamkeit, Stresstoleranz, Umgang mit Gefühlen und zwischenmenschliche Fertigkeiten sind die vier Module in die das Training gegliedert wird.

Sinnvoll ist es, sich vor der Krise darüber Gedanken zu machen, was für einen persönlich hilfreich ist oder wie man Krisen vorbeugen könnte. - Nicht erst wenn der Notfall eingetreten ist. So kann man sich seinen eigenen Notfallkoffer mit den Dingen füllen, die am hilfreichsten sind. Für den Fall der Fälle kann auch eine Notfallliste erstellt werden, in der man z. B. Ärzte aufführt oder Bezugspersonen.

Es können unterschiedliche Skills zum Einsatz kommen, je nach Spannungszustand.

Eine Skillsammlung findet ihr unter dem Menüpunkt "Hilfsmittel".